Bei «Spiegelei-Münzen» ist der innere Teil verschoben. Foto: Guy Franquinet/dpa-tmn Guy Franquinet

Bei «Spiegelei-Münzen» ist der innere Teil verschoben. Foto: Guy Franquinet/dpa-tmn

Guy Franquinet

(dpa)

Leave a comment