Das Marais Poitevin ist eine faszinierende Landschaft im Südwesten Frankreichs. Das Feuchtgebiet reicht von Niort bis zum Atlantik, durchzogen von Hunderten Kanälen. Reiher, Otter und Bisamratten fühlen sich hier wohl. Letztere gelten als kulinarische Spezialität. Karte: dpa-infografik Foto: dpa-infografik dpa-infografik

Das Marais Poitevin ist eine faszinierende Landschaft im Südwesten Frankreichs. Das Feuchtgebiet reicht von Niort bis zum Atlantik, durchzogen von Hunderten Kanälen. Reiher, Otter und Bisamratten fühlen sich hier wohl. Letztere gelten als kulinarische Spezialität. Karte: dpa-infografik Foto: dpa-infografik

dpa-infografik

(dpa)