Köln – Vergessen, eine Geburtstagskarte zu kaufen? Sie lässt sich einfach und schnell selbst basteln – wenn man etwas Karton oder unbedruckte Klappkarten sowie Deko-Klebebänder zu Hause hat. Die Bänder werden in verschiedener Länge einfach auf die zurechtgeschnittene Karte…

Düsseldorf – Ist im Pflegeetikett eines Kleidungsstücks ein Kreis vermerkt, sollte es in die professionelle Reinigung kommen. Buchstaben geben außerdem an, welche Art der Reinigung dort vorgenommen werden sollte, wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen erläutert. P steht für Perchlorethylen, F…

Frankfurt/Main – Je nach Schnitt können Bermudashorts für Frauen kleine Problemzonen kaschieren. Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt rät bei kräftigen Oberschenkeln zu etwas längeren Shorts in A-Linie. «Für eine rundliche Figur sind Hosen wiederum vorteilhaft, deren Bund kurz unterhalb des Bauchnabels…

München – Bislang war der Lidstrich der unauffällige Begleiter des Lidschattens, aber das ändert sich gerade. Er und nicht der Farbpuder setzt nun ein modisches Statement: Ob als breite grafische Kästchen, als glitzernder Bogen oder farbiges Highlight. «Besonders kreative…

Frankfurt/Main – Olivenöl ist nicht nur zum Kochen da. Es pflegt auch Haut und Haare, denn das Öl enthält eine Reihe von wertvollen Stoffen. Dazu zählt etwa der Naturstoff Oleuropein. In kosmetischen Mitteln dient er vor allem als Antioxidans…

Inverness – Schauspieler Sean Connery trägt ihn mit Stolz und Prinz Charles gelegentlich auch: Der Kilt ist – neben Dudelsack, Whisky und dem Ungeheuer «Nessie» – das wichtigste Nationalsymbol Schottlands. Altbacken, unpraktisch, weibisch? Überhaupt nicht, schwören die Schotten. Viele…

Hamburg – Chlorphenole, perfluorierte Kohlenwasserstoffe oder Phthalate: Bei manchen Chemikalien, die noch heute in der Textilproduktion eingesetzt werden, kann dem Verbraucher schon mulmig werden. Gelten sie doch als hochgiftig, krebserregend oder als gefährlich für die Fortpflanzungsfähigkeit. Vor sieben Jahren,…

Ulm – Hüte werden im Koffer am besten versenkt. So kommen sie schad- und knitterfrei am Urlaubsort an. Modeberaterin Sonja Grau aus Ulm rät, das Kopfteil innen mit weicher Wäsche auszustopfen, etwa mit Unterwäsche, dem Badeanzug oder dem Nachthemd….

Berlin – Heute gekauft, morgen schon out: Die Mode wandelt sich rasend schnell. Wer mitmacht, verbraucht viele Ressourcen. Wer dem entgegenwirken will, sollte drei Wege einschlagen: Weniger auf Neuware und mehr auf gebrauchte Kleidung setzen. Beim Neukauf auf die…

Berlin – Pullover, T-Shirts und Jeans zu reinigen, macht wenig Probleme. Aber wie sieht es mit dem Bikini aus? Oder dem Reiserucksack? Der Sommer und die Feriensaison bringen ein paar Spezialprobleme mit sich. So werden sie gelöst: – Badekleidung:…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.