Styling 50plus – bitte kein Beige!

Styling 50 Plus – bitte kein Beige!

Styling 50 Plus – bitte kein Beige!Frauen ab 50 neigen häufig dazu, in der zweiten Lebenshälfte zu gedeckten Farben zu greifen und das eigene Styling deutlich einzuschränken. Doch Frauen, die älter als 50 sind, können sich trotz des gehobenen Alters schick und elegant kleiden und schminken – auch in der zweiten Lebenshälfte muss Mode nicht langweilig sein!

Worauf Sie verzichten sollten

Der typische Oma-Look, den viele ältere Frauen früher zeigten, sollte für die moderne Frau ab 50 heutzutage kein Muss mehr sein: Langweilige und unauffällige Farben wie Beige lassen Sie ebenso älter wirken wie sackartige Kleider und altmodisch anmutende Rüschen. Auch das andere Extrem kann unpassend wirken -– Sie sollten daher ebenfalls auf übertrieben jugendliche Outfits verzichten, denn zu viele glitzernde Applikationen und knappe Kleidung können oft das Gegenteil bewirken und Sie älter wirken lassen, als Sie sind! Mode für reifere Frauen darf also weder zu offenherzig und jugendlich, aber auch nicht zu altbacken wirken.

So setzen Sie das richtige Styling um

Für Frauen ab 50 gilt daher als wichtigste Regel, das richtige Mittelmaß für das eigene Styling zu finden. Körperbetonte Kleidung ist also durchaus möglich, wenn es Ihre Figur zulässt – bei Rundungen können Sie zu Stoffen und Schnitten greifen, die Ihre Vorzüge gezielt betonen. Auch farblich müssen Sie sich nicht zurücknehmen, denn bunte Röcke und Kleider in knalligen Farben können auch im Alter noch attraktiv wirken! Achten Sie dabei jedoch darauf, nicht zu übertreiben: Kombinieren Sie einen roten Rock also beispielsweise lieber mit einem schwarzen Oberteil, um beispielsweise Ihre Beine perfekt in Szene zu setzen. Wer früher gerne hohe Schuhe trug, kann dies auch in der zweiten Lebenshälfte fortführen und muss nicht zwingend zu bequemen und flachen Schuhen greifen.

Mode ab 50 – altersgemäß und dennoch modern

Auch ältere Frauen können sich modern kleiden und Wert auf Ihr Äußeres legen: Wichtig ist, dass die Kleidung zu Ihnen passt und Sie sich darin wohlfühlen – dann strahlen Sie dieses Wohlbefinden auch aus und wirken auf Ihre Umgebung sofort attraktiv!


Bild: Thinkstock / 78652274 / Pixland / Jupiterimages

Related posts

Comment
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.