Austin – Cowboystiefel eignen sich nicht nur für die Arbeit mit Kühen, sondern auch für den Texas Two-Step. Zum Beispiel im «White Horse» in Austins East End, wo das Gedränge auf der Tanzfläche groß ist und die Country-Musik live…

Bahamas per Postschiff erleben

Nassau – «Kühl halten» steht auf den Eierkartons, die am Kai in der prallen Sonne braten. Autoreifen stapeln sich neben Erdnuss- und Zwiebelsäcken. Ein Kran hievt palettenweise Bierdosen an Bord. Die Abfahrt der «Bahamas Daybreak III» verzögert sich, am…

Bahamas per Postschiff erleben

Nassau – «Kühl halten» steht auf den Eierkartons, die am Kai in der prallen Sonne braten. Autoreifen stapeln sich neben Erdnuss- und Zwiebelsäcken. Ein Kran hievt palettenweise Bierdosen an Bord. Die Abfahrt der «Bahamas Daybreak III» verzögert sich, am…

Wandern und paddeln in der Algarve

Faro – Gott sei Dank werfen die haushohen Eukalyptusbäume große Schatten auf die Straße. Die Steigung hat es in sich. Zwischen dem Bergdorf Monchique und dem Pico da Fóia, dem höchsten Punkt der Serra de Monchique, beträgt sie streckenweise…

Brüssel (dpa/tmn) – Bruegel und Brüssel: Der Maler und die Stadt teilen eine Schwäche fürs Feiern, für gutes Essen und Trinken und für unangepasstes Verhalten. Deshalb bietet es sich an, Bruegel und Brüssel gemeinsam zu erforschen. Ein besonderer Anlass dafür ist…

Siwa – Schasli braucht keine Worte. Als ein Freund ihm einen Klaps auf den Hinterkopf gibt, formt er mit seinen Händen eine Pyramide. «Aggressiver Ägypter» bedeutet das und ist hier in der Oase Siwa – fernab des Nils mitten…

Puerto Plata – Der Ausflug auf den Loma Isabel de Torres an der Nordküste der Dominikanischen Republik beginnt recht skurril. Mit der einzigen Seilbahn der Karibik geht es dicht über dem Regenwald steil hinauf auf den 800 Meter hohen…

George Town – Die Perspektive befremdet. So nah am Asphalt, ganz vorn in der Fahrradrikscha, ungeschützt. Für Passagiere ein spannender Logenplatz ohne Knautschzone, umströmt vom Linksverkehr. Erhöht dahinter tritt Mister Chyuan mit Schlappen in die Pedale. Der Steuermann ist…

Huntsville – Seine Schritte sind langsamer als früher. Aber Brooks Moores Augen strahlen noch immer, wenn er unter der Mondrakete steht, die ein bisschen auch sein Werk ist. Wenn er von seiner Zeit als Laborleiter im Apolloprogramm erzählt, dann…

Huntsville – Seine Schritte sind langsamer als früher. Aber Brooks Moores Augen strahlen noch immer, wenn er unter der Mondrakete steht, die ein bisschen auch sein Werk ist. Wenn er von seiner Zeit als Laborleiter im Apolloprogramm erzählt, dann…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.